Sandra Brown - Kein Alibi (Buchtipp/Rezension/lesen)



<<   weitere Bücher   >>


Bookinists Buchtipp zu


Kein Alibi

von Sandra Brown
© 2001




Die Zeugin
Sandra Brown - DIE ZEUGIN

ach einem schweren Autounfall wird die junge Kendall mit ihrem drei Monate alten Säugling in´s Krankenhaus eingeliefert. Der Fahrer des Wagens überlebt die Karambolage nur mit schweren Verletzungen und einem vollständigen Gedächtnisverlust.

Irgend etwas stört ihn allerdings, als er wieder zu sich kommt und bemerkt, daß er von der jungen Frau an seinem Bett, als ihr Ehemann ausgegeben wird. Er spürt, daß einige Dinge, als es um die Schilderung des Unfallhergangs geht, von ihr zurecht gerückt werden.

So umkreisen sich die beiden und belauern sich gegenseitig. Keiner von ihnen möchte einen Fehler machen und sie trauen sich beide nicht über den Weg.

Krimi-Fans, die Joy Fielding und Minette Walters schätzen, werden von Sandra Brown nicht enttäuscht sein. Sie hat eine Fülle falscher Fährten ausgelegt, auf die ihre Protagonistin Kendall den Leser lockt, immerhin ist sie eine fabelhafte Anwältin und - das gehört berufsbedingt dazu - eine geborene Lügnerin.
© manuela haselberger


  SHOPPING   Taschenbuch


  Sandra Brown -   Die Zeugin
  © 1996, München, Blanvalet Verlag, S. 505 (gebunden=vergriffen)
  © 1998, München, Blanvalet Verlag, S. 505, 8.69 €

  SHOPPING   Taschenbuch - Sonderausgabe


  Sandra Brown -   Die Zeugin
  © 2001, München, Goldmann Verlag, S. 505, 6.65 €













 WERBUNG
 amazon shop


Titel von
Sandra Brown
 Hardcover



Kein Alibi

© 2001

 Taschenbuch



Scharade

© 2001



Trügerische Spiegel

© 1993



Ein Hauch von Skandal

© 2001



Wie ein reißender Strom

© 2001



Jenseits aller Vernunft

© 2001



Sündige Seide

© 1993



Celinas Tochter

© 1998



Feuer in Eden

© 2001



Schöne Lügen

© 1996



Im Haus meines Feindes

© JAHR



Ein Hauch von Skandal

© 1993



Schwelende Feuer

© 1993


© 6.10.1996 by Manuela Haselberger
Quelle: http://www.bookinist.de